Genießen Sie Ihren Garten.

Denn ab sofort brauchen Sie nie wieder selbst den Rasen mähen. Die neuen Robotermäher übernehmen das in Zukunft. Die intelligenten Robotermäher umfahren Hindernisse, nehmen es mit Steigungen auf und laden sich bei Bedarf von selbst wieder auf. Und das alles völlig selbstständig. Top-Mähkomfort und Sie können in der Zwischenzeit Ihren Garten ganz entspannt genießen.

Vollautomatisch, selbsttätig und leise sind die neue Generation von Rasenmähern – die sogenannten Mähroboter. Unabhängig von der Uhrzeit und bei jedem Wetter – auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Unser Mähroboter vereinen bequemes, selbstständiges Pflegen ihres Rasens mit besonders angenehmen, leisem Betrieb.

Projektierung

Unsere Profis begutachten Ihre Rasenfläche und weisen auf besondere Gegebenheiten hin. Zusammen mit Ihnen wird die Vorgehensweise besprochen. Als erste Maßnahme muss die zu mähende Rasenfläche bestimmt werden. Hindernisse, wie z.B. Wege, Teiche, Blumenbeete oder Ähnliches werden ausgespart. Bäume, Mauern und andere aus dem Boden ragende feste Hindernisse benötigen keine Eingrenzung.

Verlegung des Begrenzungskabels

Verlegung des Begrenzungskabels

Erste Schritte

Es folgt die Verlegung des Begrenzungskabels. Das ist nur einmalig erforderlich und begrenzt die zu mähende Rasenfläche. Eine Grundausstattung an Drähten und Befestigungsnägeln ist im Lieferumfang enthalten. Eine Erweiterung ist jederzeit möglich.

 

 

Bedienung

Programmierung des Mähroboters

Programmierung des Mähroboters

 

Leicht bedienbare Displays dienen zur Bedienung des Mähroboters. Hier können individuelle Einstellungen vorgenommen werden, um dem Mäh-Roboter z.B. Mähzeiten und Ruhezeiten vorzugeben. Innerhalb der Mähzeiten arbeiten die Mähroboter völlig selbstständig. Sie erkennen z.B. automatisch sobald der Akku nachgeladen werden muss und fahren in die Ladestation zurück.

 

 

Mulchen

Die meisten Mähroboter arbeiten mit einem Mulch-Mähwerk. Das abgeschnittene Gras fällt in die Grasnarbe zurück und dient dort als natürlicher Feuchtigkeits- und Nährstoffspender (Gras besteht zu ca. 90% aus Wasser). Das Gras braucht nicht gesondert aufgesammelt werden. Es entfällt somit auch die Entsorgung des Schnittgutes. Das Wachstum von Unkraut wird stark reduziert.

Sicherheit

Sollten die Robotermäher angehoben werden oder sogar umkippen, sorgen Sensoren und Schalter dafür, dass sie sich sofort abschalten. Vor Diebstahl sind die Mäher mit diversen Schutzsystemen, wie z.B. einem PIN-Code und einem Alarm-System geschützt.

Akku

Leistungsstarke, langlebige Akkus sorgen für die Energiezufuhr zum Robotermäher. Neigt sich die Akkuladung dem Ende zu, fährt der Mäher eigenständig in die Ladestation zur Aufladung zurück. Mähroboter arbeiten energieeffizient und umweltschonend.

Vorteile

  • zeitunabhängig
  • leise
  • kein Anfall von Schnittgut
  • Düngung inclusive
  • energieeffizient
  • umweltschonend
  • Reduzierung von Unkrautwuchs

Ergebnis

Durch das kontinuierliche Mähen mit gleichzeitiger Düngung (Mulchen) erhalten Sie in kurzer Zeit einen dichten und widerstandsfähigen Rasen. Und das alles mit nur einem Bruchteil der Zeit, die Sie für eine konventionelle Rasenpflege verwenden müssten.

Unser Service

Wir stehen Ihnen von der Projektierung, über die Installation bis hin zur funktionsfähigen Übergabe zur Verfügung. Das gilt natürlich auch für den Zeitraum nach der Inbetriebnahme.

Wir bieten Ihnen ebenfalls eine Überwinterung Ihres Mähroboters außerhalb der Mähperiode in unseren speziellen Räumen und empfehlen eine Inspektion in den Wintermonaten für einen reibungslosen Start in die neue Mähsaison.

Für Fragen rund um das Thema Mähroboter stehen wir Ihnen gerne kompetent zur Seite.

Mähroboter in unserem Produktkatalog finden Sie hier.